NEUARTIGE QUALITÄTS- UND QUANTITÄTSOPTIMIERUNG BEI DER PROTEINPRODUKTION

Mit dem neuen Verfahren kann die Ausbeute von Proteinen, aber auch deren Gütequalität auf einem bislang noch nie erreichten Niveau stabilisiert werden. Insbesondere in der chemischen- respektive Pharmaindustrie sind damit deutliche Produktivitätsgewinne bzw. Kostenersparnisse erzielbar . . .

Für mehr Informationen: Hier registrieren