HOCHEFFIZIENTE ANTIKÖRPERPRODUKTION
Die Affinitätschromatographie ist die Methode der Wahl für die Reinigung von Antikörpern. Ein neuer robuster Ligand unterstützt eine kostengünstige Antikörperisolierung und verlängert die Lebensdauer der Säule. Darüber hinaus stellt die Ligandenleckage in biopharmazeutischen Anwendungen kein toxikologisches Problem mehr dar . . .

Für mehr Informationen: Hier registrieren