KOSTENGÜNSTIGE RAMAN-SPEKTOGRAPHIE

Raman Spektrographie ist eine Analysemethode mit der in der Medizin oder Umwelttechnik Moleküle in kleinster Konzentration nachgewiesen werden können. Auf diesem Weg werden zum Beispiel Biomarker von Krebsarten oder auch Kontaminationen erkannt. Der Nachteil des Verfahrens liegt in seinen hohen Kosten, sodass es überwiegend in der Grundlagenforschung zur Anwendung kommt.
Mit der Erfindung kann nun das für die Analyse von Molekülen notwendige Trägermaterial in großer Stückzahl kostengünstig hergestellt werden, was wiederum die Raman Spektrographie als Ganzes auch für Routineanwendungen in der Wirtschaft deutlich leistbarer macht . . .

This content is restricted to subscribers